loader image

Mountainbikeurlaub auf vollen Touren

Zum Bestpreis
buchen

- nur online -

Biken und E-Biken im Salzburger Land

500 km durchs Bike-Paradies Flachau

Biken Sie mit dem Mountainbike oder E-Bike in einer Naturkulisse, wie sie vielfältiger kaum sein kann. Erfahren Sie liebliche Talböden, sattgrüne Almwiesen, stolze Berg und wilde Bergbäche. Wohl nirgendwo sonst ist die Qual der Streckenwahl so schön wie in der Bike-Region Flachau.

Auf die Bikes, fertig, los!

VOM CHALET IN DIE BERGE

Biker haben es in unserem Chaletdorf in Flachauwinkl richtig gut. Erstens, weil es direkt an Mountainbike Trails liegt. Zweitens, weil Sie mit nur 1 x in die Pedale treten den Ennstalradweg erreichen. Und drittens, weil Sie bei uns moderne E-Bikes bzw. Mountainbikes ausleihen und aufladen können. Ideale Voraussetzungen also für Genussbiker und ambitionierte Mountainbiker, einen bewegenden Urlaub im Sattel zu verbringen.

BIKE-TOUREN NACH LUST UND LAUNE

Mit mehr als 500 Kilometern Gesamtlänge und gut ausgeschilderten Touren bietet die Bike-Region Flachau jedem Radfahrer genau das Seine. Knackige Anstiege genauso wie gemütliche Routen und idyllische Kilometer am Wasser der Enns. Dank zahlreicher E-Bike-Ladestationen, vieler uriger Hütten und Gasthöfe am Wegesrand sowie unserer bikerfreundlichen Ausstattung ist Zweirad-Urlaub in Flachau eine absolut geniale Wahl.

Für Biker und E-Biker nur das Beste

PERFEKTE BIKE-INFRASTRUKTUR

Mountainbiken bzw. E-Biken in Flachau heißt, in jeder Hinsicht aus dem Vollen schöpfen. So etwa erwarten Sie 45 ausgeschilderte und beschriebene Touren. Außerdem finden täglich geführte Biketouren in zwei Schwierigkeitsgraden statt. Die Region stellt umfangreiches Touren-Informationsmaterial zur Verfügung, mit dem wir Sie auch im Chaletdorf versorgen. Nicht zu vergessen der Mountainbike-Parcour und die Pumptrack-Anlage, die in Flachau ebenso auf Sie warten.

Mit dem MTB vom Chalet auf die Marbachalm

Leicht

440 Höhenmeter

2 Stunden

Eine einfach Mountainbike-Tour für die ganze Familie ins unberührte Marbachtal. Nach dem Ende des Ennsradweges bei uns in Flachauwinkl folgen Sie dem naturbelassenen Wilbach Pleißling. Nach etwa 10 km zweigen Sie rechts ab und gelangen ins Marbachtal. Jetzt gilt es, sich zu entscheiden: Entweder in der Prechtlhütte auf der vorderen Marbachalm einkehren oder weiter zur Ennslehenhütte auf die hinteren Marbachalm radeln. In beiden Fällen fahren Sie am gleichen Weg zurück.

Frauenalm-Runde für ambitionierte Biker

Schwer

1.060 Höhenmeter

4,5 Stunden

Entlang des Ennsradweges starten Sie entweder in Flachau taleinwärts Richtung Flachauwinkl. Oder Sie steigen direkt beim Chalet in die Runde ein. Nachdem der Weg die Enns verlässt, beginnt ein Anstieg von über 800 Höhenmetern zur bewirtschafteten Frauenalm. Kurz danach erreichen Sie mit ca. 1.850 Metern den höchsten Punkt der Runde. Nach einer kurzen Abfahrt warten weitere Einkehrmöglichkeiten, bevor es dann auf einer sehr langen Abfahrt zurück talwärts ins Chalet oder nach Flachau geht.

Vom Chalet aus auf 1. Etappe des Ennstalradwegs

Leicht

-135 Höhenmeter

3,5 Stunden

Die erste Etappe des Ennstalradwegs beginnt fast direkt bei unserem Chaletdorf. Sie radeln entspannt entlang des Ennsflusses zu Füßen des mächtigen Dachsteinmassivs durch unberührte Tallandschaften. Danach erreichen Sie die historische Altstadt von Radstadt und später den weltbekannten Urlaubsort Schladming. Wenn Sie dann noch konditionelle Reserven haben, können Sie einen Abstecher zu den Riesachfällen im Untertal machen. Von Schladming geht es per Bus oder Taxi wieder zurück ins Chaletdorf in Flachauwinkl.